Bibelkommentare

Erklärungen zur Bibel

Neuste (Teil-) Kommentare

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 68

Simon Petrus antwortete ihm: Herr, zu wem sollten wir gehen? Du hast Worte ewigen Lebens; Joh 6,68

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 67

Da sprach Jesus zu den Zwölfen: Wollt ihr etwa auch weggehen? Joh 6,67

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 66

Von da an gingen viele seiner Jünger zurück und gingen nicht mehr mit ihm. Joh 6,66

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 65

Und er sprach: Darum habe ich euch gesagt, dass niemand zu mir kommen kann, es sei ihm denn von dem Vater gegeben. Joh 6,65

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 64

aber es sind einige unter euch, die nicht glauben. Denn Jesus wusste von Anfang an, welche es waren, die nicht glaubten, und wer es war, der ihn überliefern würde. Joh 6,64

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 63

Der Geist ist es, der lebendig macht; das Fleisch nützt nichts. Die Worte, die ich zu euch geredet habe, sind Geist und sind Leben; Joh 6,63

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 62

Wenn ihr nun den Sohn des Menschen dahin auffahren seht, wo er vorher war? Joh 6,62

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 61

Da aber Jesus bei sich selbst wusste, dass seine Jünger hierüber murrten, sprach er zu ihnen: Ärgert euch dies? Joh 6,61

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 60

Viele nun von seinen Jüngern, die es gehört hatten, sprachen: Diese Rede ist hart. Wer kann sie hören? Joh 6,60

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 6, Vers 59

Dies sprach er, als er in der Synagoge zu Kapernaum lehrte. Joh 6,59