Bibelkommentare

Erklärungen zur Bibel

Neuste (Teil-) Kommentare

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 18

So ermuntert nun einander mit diesen Worten! 1.Thess 4,18

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 17

danach werden wir, die Lebenden, die übrigbleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden in Wolken dem Herrn entgegen in die Luft; und so werden wir allezeit beim Herrn sein. 1.Thess 4,17

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 16

Denn der Herr selbst wird beim Befehlsruf, bei der Stimme eines Erzengels und bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen; 1.Thess 4,16

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 15

Denn dies sagen wir euch in einem Wort des Herrn, dass wir, die Lebenden, die übrigbleiben bis zur Ankunft des Herrn, den Entschlafenen keineswegs zuvorkommen werden. 1.Thess 4,15

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 14

Denn wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, wird auch Gott ebenso die Entschlafenen durch Jesus mit ihm bringen. 1.Thess 4,14

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 13

Wir wollen euch aber, Brüder, nicht in Unkenntnis lassen über die Entschlafenen, damit ihr nicht betrübt seid wie die übrigen, die keine Hoffnung haben. 1.Thess 4,13

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 12

damit ihr anständig wandelt gegen die draussen und niemanden nötig habt. 1.Thess 4,12

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 11

und eure Ehre darein zu setzen, still zu sein und eure eigenen Geschäfte zu tun und mit euren Händen zu arbeiten, so wie wir euch geboten haben, 1.Thess 4,11

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 10

das tut ihr ja auch gegen alle Brüder in ganz Mazedonien. Wir ermahnen euch aber, Brüder, reichlicher zuzunehmen 1.Thess 4,10

Der erste Brief an die Thessalonicher , Kapitel 4, Vers 9

Was aber die Bruderliebe betrifft, so habt ihr nicht nötig, dass man euch schreibt, denn ihr seid selbst von Gott gelehrt, einander zu lieben; 1.Thess 4,9