Bibelkommentare

Erklärungen zur Bibel

Einführung in die Bibel via Skype

Neuste (Teil-) Kommentare

Die Psalmen , Kapitel 119, Vers 41

Und lass über mich kommen deine Gütigkeiten, HERR, deine Rettung nach deiner Zusage! Ps 119,41

Die Psalmen , Kapitel 119, Vers 40

Siehe, ich verlange nach deinen Vorschriften; belebe mich in deiner Gerechtigkeit! Ps 119,40

Die Psalmen , Kapitel 119, Vers 39

Wende ab meine Verhöhnung, die ich fürchte, denn deine Rechte sind gut! Ps 119,39

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 8, Vers 47

Wer aus Gott ist, hört die Worte Gottes. Darum hört ihr nicht, weil ihr nicht aus Gott seid. Joh 8,47

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 8, Vers 46

Wer von euch überführt mich einer Sünde? Wenn ich die Wahrheit sage, warum glaubt ihr mir nicht? Joh 8,46

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 8, Vers 45

Weil ich aber die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht. Joh 8,45

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 8, Vers 44

Ihr seid aus dem Vater, dem Teufel, und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun. Jener war ein Menschenmörder von Anfang an und stand nicht in der Wahrheit, weil keine Wahrheit in ihm ist. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben. Joh 8,44

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 8, Vers 43

Warum versteht ihr meine Sprache nicht? Weil ihr mein Wort nicht hören könnt. Joh 8,43

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 8, Vers 42

Jesus sprach zu ihnen: Wenn Gott euer Vater wäre, so würdet ihr mich lieben, denn ich bin von Gott ausgegangen und gekommen; denn ich bin auch nicht von mir selbst gekommen, sondern er hat mich gesandt. Joh 8,42

Das Evangelium nach Johannes , Kapitel 8, Vers 41

Ihr tut die Werke eures Vaters. Sie sprachen nun zu ihm: Wir sind nicht durch Hurerei geboren; wir haben einen Vater, Gott. Joh 8,41