Bibelkommentare

Erklärungen zur Bibel

Neuste (Teil-) Kommentare

Der zweite Brief an Timotheus , Kapitel 1, Vers 5

Denn ich erinnere mich des ungeheuchelten Glaubens in dir, der zuerst in deiner Grossmutter Lois und deiner Mutter Eunike wohnte, ich bin aber überzeugt, auch in dir. 2.Tim 1,5

Der zweite Brief an Timotheus , Kapitel 1, Vers 4

voller Verlangen, dich zu sehen – eingedenk deiner Tränen –, um mit Freude erfüllt zu werden. 2.Tim 1,4

Der zweite Brief an Timotheus , Kapitel 1, Vers 3

Ich danke Gott, dem ich von meinen Voreltern her mit reinem Gewissen diene, wie ich unablässig deiner gedenke in meinen Gebeten Nacht und Tag, 2.Tim 1,3

Der zweite Brief an Timotheus , Kapitel 1, Vers 2

Timotheus, meinem geliebten Kind: Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater, und von Christus Jesus, unserem Herrn! 2.Tim 1,2

Der zweite Brief an Timotheus , Kapitel 1, Vers 1

Paulus, Apostel Christi Jesu durch Gottes Willen nach Verheissung des Lebens in Christus Jesus, 2.Tim 1,1

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 6, Vers 21

zu der sich einige bekennen und von dem Glauben abgeirrt sind! Die Gnade sei mit euch! 1.Tim 6,21

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 6, Vers 20

O Timotheus, bewahre das anvertraute Gut, indem du die unheiligen leeren Reden und Einwände der fälschlich so genannten Erkenntnis meidest, 1.Tim 6,20

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 6, Vers 19

indem sie sich selbst eine gute Grundlage auf die Zukunft sammeln, um das wirkliche Leben zu ergreifen. 1.Tim 6,19

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 6, Vers 18

Gutes zu tun, reich zu sein in guten Werken, freigebig zu sein, mitteilsam, 1.Tim 6,18

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 6, Vers 17

Den Reichen in dem gegenwärtigen Zeitlauf gebiete, nicht hochmütig zu sein, noch auf die Ungewissheit des Reichtums Hoffnung zu setzen – sondern auf Gott, der uns alles reichlich darreicht zum Genuss – 1.Tim 6,17